cbd-gegen-kopfschmerzen_Ahmea-GREEN

Kopfschmerzen sind in der Schweiz beinahe so etwas wie eine Volkskrankheit. Repräsentativen Umfragen zur Folge handelt es sich bei Kopfschmerzen sogar um die zweithäufigste Schmerzform nach den ebenfalls allgegenwärtigen Rückenschmerzen. Während die Kopfschmerzen bei den meisten Betroffenen nur von kurzer Dauer sind und sich mit einer Kopfschmerztablette oder einer Tasse Kaffee leicht beseitigen lassen, leiden andere beinahe täglich unter pochenden, stechenden oder drückenden Schmerzen. Wissenschaftler stellen sich auf der Suche nach einer Lösung des Problems auch immer öfter die Frage, ob vielleicht auch CBD gegen Kopfschmerzen eingesetzt werden kann.

Jeder Kopfschmerz ist anders CBD gegen Kopfschmerzen

Bei Kopfschmerzen, die medizinisch korrekt als “Cephalgie” bezeichnet werden, handelt es sich um eine ganz besondere Schmerzform, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein kann. Bis zum heutigen Tag hat man bereits über 220 verschiedene Kopfschmerzarten identifiziert, wobei Frauen bemerkenswerterweise deutlich häufiger von Kopfschmerzen betroffen sind als Männer. Das Kopfschmerzspektrum reicht von dehydrationsbedingten Kopfschmerzen, über Kopfschmerzen, die durch Sehstörungen verursacht werden, bis hin zu chronischen Varianten wie etwa Clusterkopfschmerzen. Als chronisch wird im Übrigen jede Kopfschmerzvariante bezeichnet, die folgende Bedingungen erfüllt:

 

  • PAuftreten an mindestens 180 Tagen im Jahr
  • PAuftreten an mindesten 15 Tagen im Monat
  • PAuftreten in mindestens 3 aufeinanderfolgenden Monaten

Gerade bei chronischen Kopfschmerzen ist die Einnahme von typischen Kopfschmerztabletten keine Lösung mehr. Werden die üblichen Verdächtigen wie etwa Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen zu häufig eingesetzt, belasten sie wahlweise den Magen, die Nieren oder die Leber. Zudem entwickelt sich in vielen Fällen ein Schmerzgedächtnis, sodass bestimmte Gehirnareale selbst dann einen Schmerz vorgaukeln, wenn keine Ursache vorliegt. Gerade aufgrund dieser Kombination ist der Einsatz von CBD gegen Kopfschmerzen erfolgversprechend.  CBD gegen Kopfschmerzen

Hilft CBD gegen Kopfschmerzen auch bei Migräne?

In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich auch die Frage danach, ob CBD bei migränebedingten Kopfschmerzen Linderung verschaffen kann. Die Problematik liegt allerdings darin, dass Migräne ebenso vielseitig ist, wie der Kopfschmerz selbst und zudem nicht einmal Klarheit über die Ursachen herrscht. Allerdings können die körpereigenen Cannabinoide Anandamid (AEA) und 2-Arachidonylglycerin mit Hilfe des aufgenommenen Cannabidiols stimuliert werden. Wissenschaftlichen Untersuchungen zur Folge kann es auf diesem Weg zu positiven Wechselwirkungen mit Neurotransmittern kommen, die für die Ausdehnung der Blutgefässe im Gehirn verantwortlich sind.

Da ausgedehnte Blutgefässe unter bestimmten Voraussetzungen auf bestimmte Hirnareale drücken, und damit Auslöser für Migräne sein könnten, liegt ein positiver Wirkmechanismus nahe. Da CBD auch auf das Nervensystem eine entkrampfende Wirkung entfalten kann, kann CBD sowohl gegen die Kopfschmerzen als auch gegen die neuronalen Ausfallerscheinungen bei Migräne eine mögliche Lösung sein. Gerade zu diesem Thema laufen aktuell einige Studien, denn immerhin ist Migräne ein Phänomen, von dem rund 10 Prozent der Weltbevölkerung betroffen sind. CBD gegen Kopfschmerzen

VOLLSPEKTRUM CBD-ÖL IM ONLINESHOP ERHÄLTLICH

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

CBD bei Schmerzen – Auch während der Regel?

Regelschmerzen sind ein Problem, mit dem Frauen schon immer zu kämpfen haben. Kein Wunder also, dass seit Menschengedenken auch allerhand unternommen wird, um das Pochen, Stechen und Ziehen im Unterbauch in den Griff zu bekommen. Da in vielen Fällen aber weder Sport...

CBD Öl Anwendungsgebiete – Eine Rundumsicht

Neben CBD-haltigen Produkten wie Kosmetika, Nahrungsergänzungsmitteln und Materialien für die E-Zigarette ist das CBD Öl heute eine der verbreitesten Anwendungen für Cannabidiol. Wir wollen klären, wo die CBD Öl Anwendungsgebiete liegen. Klar muss von Anfang an sein,...

CBD Öl Dosierung – Welche ist die Richtige?

CBD hat zahlreiche positive Eigenschaften. Auch wenn die Forschung noch weitgehend am Anfang steht, werden stetig neue Erkenntnisse zutage gefördert. Anders als bei bereits langjährig auf dem Markt befindlichen Medikamenten stellt sich bei CBD-Öl aber immer wieder die...

CBD Öl gegen Schmerzen

Schmerzen können an den unterschiedlichsten Orten auftreten und verschiedenste Ursachen haben. Eines haben Muskel-, Kopf-, Zahn- und Nervenschmerzen jedoch gemeinsam - sie beeinträchtigen massiv die Lebensqualität. Wer bei leichten Beschwerden nicht gleich zu...

CBD bei Schlafstörungen – Hilft es wirklich?

Glaubt man aktuellen Zahlen, sind Schlafstörungen quer durch alle Altersschichten hinweg ein zunehmend grosses Problem. Nicht mehr nur ältere Menschen, sondern auch immer mehr Jüngere leiden unter Einschlafschwierigkeiten oder können keine Nacht mehr durchschlafen,...

Was ist CBD Öl?

Bei CBD-Öl handelt es sich um ein Öl, das aus Hanfpflanzen mit einem besonders hohen CBD-Gehalt hergestellt wird. Da der THC-Gehalt dieses Öls unterhalb der in der Schweiz gültigen Maximalgrenze von 1 Prozent liegt, ist das Öl hierzulande in gut sortierten Shops sowie...

CBD – Die 7 häufigsten Fragen

Die Cannabispflanze ist den Menschen bereits seit Jahrtausenden als Heilpflanze bekannt. Kein Wunder also, dass die ehemals geächtete Pflanze samt ihren Wirkstoffen heute zunehmend in den Fokus der modernen Medizin rückt. Das gilt vor allem für den Wirkstoff...

CBD zur Beruhigung

Angst ist ein evolutionäres Instrument, das für uns auch heute noch elementar wichtig ist. Allerdings haben sich die Zeiten geändert, und damit auch die potentiellen Quellen für Angst. Wie berechtigt oder unberechtigt eine Angst auch ist, eines steht fest: Immer mehr...

CBD Öl – Die wichtigsten Fragen

Der Wirkstoff CBD ist in der Schweiz seit einiger Zeit in aller Munde. Und auch in der medizinischen Forschung beschäftigt man sich zunehmend mit der Kraft aus der Hanfpflanze. Insbesondere, wer zum ersten Mal mit CBD und CBD Produkten zu tun hat, hat natürlich eine...

CBD für Tiere – Auch Vierbeiner können von der Kraft der Natur profitieren

Ob nun Hunde, Katzen oder Pferde. Jeder, der schon einmal ein Haustier hatte, weiss, wie sehr ein Vierbeiner seinem Besitzer ans Herz wächst. Umso verständlicher ist es, dass wir alles nur Erdenkliche dafür tun, dass es unseren Haustieren auch gut geht. Viele Hunde-...